Bayern

Bayern ist mit seinen 12,9 Millionen Einwohnern ein dynamischer Wirtschaftsstandort im Herzen Europas. Der Freistaat befindet sich bei der wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit und der Lebensqualität in der Spitzengruppe der deutschen Länder. Die hervorragende Leistungsbilanz des Freistaats ist Ergebnis einer wettbewerbsstarken Wirtschaft, hoher Innovationskraft, tatkräftiger Mitarbeiter, eines gründerfreundlichen Klimas und einer konsequenten Standortpolitik der Staatsregierung. Mit einer Wachstumsrate des realen Bruttoinlandsprodukts von 2010 bis 2017 in Höhe von 18,3 Prozent belegt der Freistaat die Spitzenposition im innerdeutschen Ländervergleich und ist der Wachstumsmotor in Deutschland. Bayern steht somit mit seinen großen internationalen Konzernen, starken kleinen und mittleren Unternehmen und zukunftsorientierter Forschung an der Spitze des technischen und wirtschaftlichen Fortschritts in Deutschland.

Bayern grenzt im äußersten Südwesten mit dem Landkreis Lindau im Regierungssbezirk Schwaben an den Bodensee und somit an das österreichische Bundesland Vorarlberg sowie durch den Bodensee an die Schweizer Kantone St. Gallen und Thurgau. Neben dem Landkreis Lindau grenzt auch noch Deutschland südlichster Landkreis Oberallgäu an Österreich.

Im Bereich Digitalisierung ist Bayern sehr gut aufgestellt. Das Zentrum Digitalisierung.Bayern (ZD.B) ist eine deutschlandweit einzigartige Forschungs-, Kooperations- und Gründungsplattform, die als Impulsgeber in Zusammenarbeit mit Wirtschaft, Wissenschaft, Verbänden und öffentlichen Maßnahmen wirkt.  Lokale Netzwerke wie das Netzwerk Industrie 4.0 in Sonthofen oder das , Industry Business Network 4.0 in Wörishofen bieten Interessierten auch über der Grenze Wissensaustausch und Angebote auf kurzem Weg an.

Quellen: Bayrisches Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie, Masterplan Bayern Digital II, Wikipedia, ZD.B.
Fotos: © HT-ZHdK, KSP, Pixabay

BIP

Bayern weist für 2017 ein Bruttoinlandsprodukt von€ 594 Mrd. aus

Arbeitslosenquote

Die Arbeitslosenquote ist auf historischem Tiefstand mit 2,6% (Stand 10/2018)

Digital II

Drei Milliarden Euro investiert Bayern in sein Programm Bayern Digital II von 2018-2022

20.000

Bis 2020 sollen 20.000 WLAN Hotspots (v.a. im ländlichen Raum) installiert sein

Angebote