Eventtipp: cyberTREFF digital: Einsatz von Moodboards für Designprojekte | 10. November 2021 | online

Egal ob Grafik-, Produkt-, Industrie-, Medien-, Web- oder Screendesign – Moodboards sind für Designprojekte überaus hilfreich, dienen als Inspiration und Prototyp für die weitere Gestaltung. Obwohl es ein wichtiges Arbeits- und Präsentationsmittel ist, wird vor allem durch die Fülle an fertigen Designs im Internet die kreative und ästhetische Ideengenerierung oft im Keim erstickt. Warum sollte man dennoch Moodbards für Designprojekte nutzen? Für welche Schritte in einem Designprojekt werden Moodboards gebraucht und eingesetzt? Und wie kann man gute Moodboards erstellen?

Beim digitalen cyberTREFF „Einsatz von Moodboards für Designprojekte“ gibt Mike Battistella zunächst einen Einblick in Mooboards. Dabei veranschaulicht er, wofür diese genutzt werden und wie man ein Briefing in Moodboards überführt. Anschließend haben die Teilnehmer die Möglichkeit, das Online-Tool Ledavio auszuprobieren und damit eigene Moodboards zu erstellen.

Die Veranstaltung gehört zu einer Reihe von Events des Projekts „you fit – Personalisiertes Lernen für die Zukunft“, bei dem es darum geht, mithilfe eines individuell abgestimmten Online-Lernangebotes kleine und mittlere Unternehmen (KMU) fit für die Digitalisierung der Arbeitswelt zu machen und Kompetenzen im Bereich Business Development und Technologien zu vermitteln.

Die Veranstaltung ist kostenlos, eine Anmeldung erforderlich.

>> Jetzt anmelden <<